Heuwusler Rosenheim News

Heuwusler Rosenheim News

Keine Tiere unterm Weihnachtsbaum!! Unser alljährlicher Appell an Eure Vernunft!!

AllgemeinPosted by Kerstin Richter Sat, December 01, 2018 08:47:58
Liebe Heuwusler-Freunde, wie jedes Jahr erneut unsere dringende Bitte an Euch: Keine Tiere unterm Weihnachtsbaum!!!!!! So langsam beginnt bei uns allen der Weihnachtsstress. Plätzchen müssen gebacken werden, die Wohnung dekoriert, Geschenke werden geplant und gekauft. Wir nehmen an, Sie kaufen nicht einfach einen Pulli für die Oma Erna, ohne die Größe zu kennen, ein Buch, von dem Sie sich nicht sicher sind, ob der Beschenkte es liest oder das neuste Playstationspiel, das nach 2 Wochen langweilig wird und im Regal verstaubt, weil das Interesse abgeflaut ist? Ja? Dann verstehen Sie sicherlich auch unser Anliegen: Keine Tiere unterm Weihnachtsbaum! Viele Kinder haben gerade zu Weihnachten den Wunsch, die Familie um ein weiteres Mitglied zu bereichern. Ein Hamster, ein Meerschwein, ein Kaninchen....Viele Eltern kommen diesem Wunsch auch prompt nach und unzählige Kleintiere werden unbedacht gekauft, unter dem Weihnachtsbaum nett drapiert, ein paar Tage fröhlich bespielt und - sobald es dann langweilig wird oder zuviel Arbeit macht - landen sie im Tierheim - im besten Fall. Meistens ist es leider so, dass sich niemand vorab über die Bedürfnisse des jeweiligen Tieres informiert, schlecht beraten wird oder einfach im Nachhinein feststellt, dass das alles nicht so einfach ist, wie gedacht: Nämlich, dass die meiste Arbeit bei den Eltern hängen bleibt, obwohl die Kinder vorher hoch und heilig versprochen haben, dass sie immer den Stall saubermachen etc. Und dass neben den Einstreu- und Futterkosten auch Tierarztkosten anfallen können. Meerschweinchen sind süss, ja, aber sie sind keine Kuscheltiere und kein Spielzeug. Ein Meerschweinchen wird im Schnitt bis zu 8 Jahren alt, ein Kaninchen um die 10 Jahre. Das bedeutet auch ein Leben lang Verantwortung für die angeschafften Tiere. Wir möchten Sie DRINGEND bitten, sich - wie immer bevor man sich ein Tier zulegt- mit dieser damit für die Zukunft verbundenen Verantwortung, Arbeit und den Kosten auseinanderzusetzen und nicht aus einem Impuls heraus ein vermeintlich tolles Weihnachtsgeschenk zu kaufen. Denken Sie in Ruhe darüber nach, ob es das Richtige für Sie ist. So viele Notstationen und Tierheime haben gerade nach den Weihnachtsfeiertagen eben wegen solch unüberlegten Anschaffungen massiven Zulauf, viele Tiere werden leider auch einfach ausgesetzt oder leiden vor sich hin, weil sich niemand mehr um sie kümmert, wenn das Geschenk fade wird... Die Heuwusler vermitteln keine Tiere als Weihnachtsgeschenke!! Wir geben unsere Schützlinge nur in gute, artgerechte und liebevolle Haltung und an bereits erfahrene Meerschweinchhalter oder Menschen, die es werden wollen! Daher nochmals unsere dringende Bitte an Sie: KEINE TIERE UNTERM WEIHNACHTSBAUM! Helfen Sie uns, dieses Elend zu vermeiden!

  • Comments(0)//news.heuwusler-rosenheim.de/#post88